Blick zurück in die Zukunft: 10€ Digitalabo bei der SZ

pvd Nachhaltigkeits-Check vor 1 Jahr: auch die Süddeutsche Zeitung hat eine Paywall seit April meldet sie die Menge der Bezahler an die IVW Vor einem Jahr berichteten wir über das damals neue 10€-Digitalabo der Süddeutschen Zeitung. Der Münchner Titel hatte, rund 12 Monate nach der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und 7 Jahre nach der Einführung einer Bezahlpflicht auf welt.de, ebenfalls eine Bezahlschranke vor seinen Webinhalten installiert. Ein erstes Resümee zu diesem Angebot haben wir bereits in der Juni-Ausgabe präsentiert. Was uns dabei noch ungewöhnlich erschien, hat sich mittlerweile in der Branche weiterverbreitet: die zertifizierte Meldung der Paid Content-Mengen über die 'Paid Content'-Statistik der IVW (Oktober 2020: 66.889 Bezahler für SZ Plus). Was die Süddeutsche dazu motiviert hatte, diese viele Jahren davor praktisch ausschließlich von Bild (Oktober 2020: 493.646 Bezahler) und Welt (10/20: 131.739) befüllte Statistik zu nutzen, war eine Frage, auf die SZ-Geschäftsleitungsleitungsmitglied Johannes Hauner im Sommer nicht antworten wollte, und der er auch bis heute ausgewichen ist. IVW Paid Content-Statistik umfasst mittlerweile 10 Medien darunter prominente Tageszeitungen Dafür gibt es mittlerweile Nachahmer. Auch die FAZ (10/20: 61.996) und die Rheinische
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen