Blick zurück in die Zukunft: Automatisierung und Personalisierung bei der Badischen Zeitung

pvd Nachhaltigkeits-Check Personalisierung und Automatisierung bei der Badischen Zeitung Ziel: exponentielles Wachstum Vor zwei Jahren berichteten wir über die damals noch ganz frische Implementierung erster automatisierter und teils auch personalisierter Prozesse bei der Homepagegestaltung der Badischen Zeitung. "Wir wollen das lineare Wachstum unserer Abo-Zahlen in ein exponentielles verwandeln", hatte deren stellvertretender Chefredakteur und 'Leiter digitale Inhalte', Markus Hofmann, damals gesagt. Vor 2 Jahren 8.000 Plus-Abos, heute 14.000 Damals stand der Zähler bei etwa 8.000 Plus-Abos. Heute sind es rund 14.000. Das ist eine große Steigerung um 75%! Weil wir keinen Zugriff auf Daten der Vorjahre haben, müssen wir offenlassen, ob das ein exponentieller Wachstumsschritt war. Potenzial für weiteres Wachstum ist aber immer noch vorhanden. Im Vergleich zu den 21 deutschen und österreichischen Tageszeitungen in unserem Paid Content-Benchmark (vgl. pvd #10/2021) liegt die Badische Zeitung im soliden Mittelfeld. 14.000 Digitalabos entsprechen gut 11% zur verkauften Auflage und 3 Paid Content-Abos je 1.000 mtl. Visits (lt. Similarweb). Die Best Practice-Werte liegen bei über 30% Paid Content-Abos im Vergleich zur verkauften Auflage und rund 10 Paid Content-Abos je 1.000 monatlicher Visits. In einem
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen