brand eins testet Inhalte-Zweitverwertung

brand eins 'Spots' Zeitschrift bündelt monatlich bis zu 4 Artikel zu einem Thema So ein 'Spot' kostet 2€ (später 4€); Abrechnung über Subscribe with Google Das Wirtschaftsmagazin brand eins bietet nun mit 'brand eins Spots' "einmal im Monat ein Best-of von ausgewählten Ideen für eine neue Wirtschaft – kompakt in einem digitalen Dossier aufbereitet. Jeder Spot behandelt ein Thema und umfasst bis zu vier Geschichten aus unseren Magazinen", wie es in der Selbstdarstellung heißt. Die Inhalte jedes Spots können gelesen oder auch per Audiofile angehört werden. Um die so neu verpackten Inhalte nutzen zu können, müssen derzeit 2€ pro Monat bezahlt werden. Nach einer Early Bird-Phase soll der Preis auf regulär 4€ pro Monat steigen. Gekündigt werden kann monatlich. Das komplette Abomanagement inklusive Zahlungsabwicklung läuft über 'Subscribe with Google'.
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen