Eine ganze Konferenz mit dem Fokus auf Digitalabos (Werbung)

DME 2020 Digital Media Europe 2020 heißt: 2 Tage rund um Paid Content Kein Medienkongress kommt heute mehr ohne einen Vortrag, eine Fallstudie oder ein Podium zum Thema Paid Content aus. Aber eine komplette Konferenz mit Fokus auf dem Lesermarkt für Digitalangebote und insbesondere das Vertriebsmarketing ist immer noch etwas Besonderes. Als weltweiter Verband der Zeitungsverlage ist WAN-IFRA bestens vernetzt, um eine solche Konferenz mit Leuchtturmprojekten aus aller Welt zu bestücken. Digital Media Europe 2020 verspricht nicht nur einen bunten Reigen von Best Practice-Showcases von Finnland und anderen skandinavischen Ländern über Frankreich und Großbritannien bis in die USA. Programm der Konferenz ist kuratiert nach 4 zentralen Fragestellungen Gestaltung der Customer Journey Bestandteile erfolgreicher Digitalabos Learnings zu Produktmanagement und UX von außerhalb der Verlagswelt Digitalabos bei Lokalzeitungen Digital Media Europe 2020 zeichnet sich durch pointierte Konzentration auf vier zentrale Fragestellungen zu Marketing/Vertrieb und Produktmanagement aus: Die nahtlose Gestaltung der Customer Journey, von der Lead-Generierung über die Umwandlung in bezahlende Kunden bis hin zur Kundenbindung durch Engagement. Insbesondere unter Berücksichtigung der notwendigen Datenprozesse und technischen Lösungen. Die Angebotsbestandteile für ein nachhaltiges Abogeschäft.
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen