Kehrtwende vom Rückzug: Bild und Welt bei Readly

Axel Springer macht die Kehrtwende vom Rückzug und bietet seine Tageszeitungen wieder im Rahmen der 9,90€-Digitalflatrate Readly an. Das war vor zwei Jahren (ab März 2019, vgl. pvd #4/2019) schon einmal der Fall. Damals war die Maßnahme aber als "testweise" bezeichnet worden. Zum 1. August 2019 wurde dieser Test für die Tageszeitungen wieder beendet. Springers Sonntagszeitungen (Bild am Sonntag, Welt am Sonntag) blieben bei Readly. Der teilweise Rückzug ging damals wohl von Axel Springer aus. Über die Beweggründe konnte man nur spekulieren. Nun kehren Springers Tagestitel wieder zurück in das Flatrateangebot. Diesmal scheint es sich um eine auf Dauer angelegte Entscheidung zu handeln. Denn von einem Test oder einer Befristung der Maßnahme ist nichts zu hören. Auch wenn weder Readly noch Axel Springer damals Gründe dafür nannten, dass der Test mit den Tageszeitungen mindestens einen der beiden beteiligten Partner nicht zufriedengestellt hatte, so ist doch kaum vorstellbar, dass die Hauptgründe nicht finanzieller Art gewesen sein sollten. Weil Tageszeitungen täglich erscheinen und deutlich höhere Abopreise als Zeitschriften aufrufen sind sie – so könnte man meinen – im Rahmen einer Flatrate, die
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen