Readly: Playboy bei Apple beliebter als auf Android

Die Presseflatrate Readly zeichnet sich durch eine Öffentlichkeitsarbeit aus, die gerne über Daten informiert; allerdings häufig über Daten, die nur wenig substanziellen Einblick in die Geschäftsentwicklung geben. Gar keinen substanziellen Einblick, aber doch eine interessante Beobachtung, erlaubte die Liste der innerhalb der deutschen App am häufigsten gesuchten Begriffe. Es handelt sich dabei wenig überraschend um die Namen oder Namensbestandteile von Magazintiteln. Die Nutzer der beiden Betriebssysteme haben viele gemeinsame Präferenzen, aber auch markante Unterschiede. So fällt auf, dass deutsche Android-Nutzer mehr Interesse an Titeln rund um TV, Bild und Auto haben als am Playboy (den es bei Readly nur in der züchtigen US-Version gibt). Bei den Apple-Nutzern steht dieser Titel ganz oben. Playboy von Apple-Nutzern in allen Ländern häufiger nachgefragt als bei Android Das gilt nicht nur für Deutschland. Dass der Playboy den Apple-Nutzer mehr am Herzen liegt als den Android-Nutzern, das ist auch in den anderen Readly-Märkten der Fall. Auf Rückfrage erklärt die Readly-Sprecherin, das könne nicht an einem unterschiedlichen Anteil männlicher Leser liegen; dieser Anteil sei nämlich bei iOS und Android gleich groß.
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen