The Independent: Umsatz wächst, Paid Content stagniert

The Independent Digital only-Zeitung weiter profitabel wachsend Die nationale britische Qualitätszeitung The Independent, die seit über drei Jahren nur noch digital only erscheint, berichtet über das zweite profitable Jahr in Folge. Der Umsatz stieg um 11,5% auf 24,8Mio£. Aber der Gewinn sank "marginal aufgrund fortlaufender Investitionen in das journalistische Angebot" (3,1Mio£ statt 3,3Mio£). Paid Content-Umsätze (Bezahl-Apps) im letzten GJ aber ohne Wachstum Nicht gestiegen sind auch die Paid Content-Erlöse von independent.co.uk, das sich überwiegend aus Werbung finanziert. Allerdings beinhalten die neuen Ergebnisse nur das letzte Geschäftsjahr mit Ende im September. Erst in jenem Monat hatte der Independent neben die bezahlpflichtige App-Ausgabe (12,99£ pro Monat / 149,99£ pro Jahr) ein weiteres Bezahlangebot gestellt. Bei 'Independent Minds' profitieren bezahlende Teilnehmer für 5,99£ im Monat vom Zugang zu einer werbefreien Website sowie weiteren Extras wie exklusiven Newslettern oder Gratistickets für Events. Wie gut dieses Angebot ankommt, ist aus den nun veröffentlichten Geschäftszahlen noch nicht herauszulesen.
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen