The Paper Project – die Tageszeitung als SMS

The New Paper Im Juni 2019 berichteten wir erstmals über den Versuch, per SMS verbreitete Inhalte mit einem Abomodell zu monetarisieren. Pionier bei diesem Thema ist das Startup Subtext, das zum US-Zeitungsverlag Advance Media gehört. In der Juni-Ausgabe dieses Jahres haben wir erneut ausführlich über Subtext berichtet. Das Projekt scheint sich bisher erfolgreich zu entwickeln. Paid Content, eine 'digitale Zeitung' per SMS Nun gibt es ein zweites über SMS verbreitetes Paid Content-Angebot. The New Paper will eine Zeitung im SMS-Format sein. Das Startup hat im letzten Jahr 300.000$ Startkapital eingesammelt (u.a. 80.000$ aus dem Venture-Fonds des Bundesstaates Indiana). Nun verlässt das junge Unternehmen die private Betaphase und macht sein Angebot öffentlich. als Alternative zur E-Mail-Newsletter-Flut Die beiden Gründer, Michael Aft und John Necef, glauben, dass SMS das richtige Format für die Verbreitung aktueller, faktenbasierte Nachrichten ist. Mit ihrem 'New Paper' wollen sie aber weniger eine Alternative zur klassischen Zeitung bieten als vielmehr zur zunehmenden Flut von E-Mail-Newslettern. Mehr und mehr finde man sich heute in der Situation, in der besten Absicht den regelmäßigen Bezug von Newslettern zu bestellen, die dann
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen