Readly-only-Self-Publishing?

Readly-only Publishing Orkus! ist ein 'etabliertes' SI-Magazin Claus-Peter Müller ist ein alter Hase im Segment der Special Interest-Zeitschriften. Schon Mitte der 90er Jahre launchte er die Zeitschrift Orkus!. Die Unterwelt-Zeitschrift bedient eine Nische in der Nische, nämlich innerhalb der Szene der Heavy Metal-Musikfans die Fans des sogenannten Dark Metal. Wer die Zeitschrift aufblättert, der begegnet vielen stark tätowierten, stets vollständig ungebräunten Menschen, oft mit langen schwarzen Haaren und niemals mit guter Laune. Dagegen ist nichts zu sagen. Es ist das Wunderbare im Zeitschriftensegment, dass dort wirklich jedermann, jederfrau und jeder* etwas für seinen Geschmack finden kann. Bei Readly publiziert Orkus!-Verleger Claus Müller weitere Magazine Orkus ist eine sehr nischige, aber immerhin 'echte' Zeitschrift, die regulär und regelkonform über den Pressehandel verkauft wird. Das kann man über andere Magazine, die Claus Müller bei Readly publiziert, nicht sagen. Zwar haben die meisten dieser Zeitschriften einen Pressebarcode und einen Einzelverkaufspreis auf dem Titel. Aber die übrige Anmutung scheint bei genauerer Betrachtung eher auf die Simulation eines 'echten' Magazin-Covers abzuzielen als auf eine Präsenz im physischen Regal. Nach unseren Recherchen sind die Hefte dem
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen