Spiegel Pur (digital lesen ohne Werbung und Tracking)

Werbefrei-Abos Spiegel Pur gestartet 4,99€ (Spiegel+ Bezahler 1,99€) für werbe- und trackingfreie Nutzung Der Spiegel bietet nun für seine Website eine "praktisch" werbe- und beinahe trackingfreie Nutzung an (praktisch: z.B. aus Podcasts könne man derzeit die Werbung nicht entfernen; beinahe: für Spiegel-eigene Analysen bleiben einige Tracker aktiv). Dafür sollen Nutzer 4,99€ pro Monat bezahlen. Und bestehende Spiegel+ Abonnenten 1,99€. Vorbild Der Standard Pur rd.7.400 Bezahler (überwiegend Nicht-Abonnenten à 7€ mtl.) Als Vorbild führt der Spiegel das ebenfalls mit 'Pur' bezeichnete PUR-Abo der österreichischen Zeitung Der Standard an. Das bietet die werbe- und trackingfreie Nutzung des österreichischen Qualitätsangebotes standard.at für 7€ monatlich an. Der Vorläufer war Anfang 2015 unter dem Label 'Fair Use' gestartet. Damit wollte man Nutzer mit aktivem Adblocker dafür gewinnen, freiwillig zu bezahlen. Anfang 2018 war es vorbei mit der Freiwilligkeit. Ab dann mussten Adblockernutzer für das Angebot 'Der Standard Pur' bezahlen, wenn sie weiterhin mit aktiviertem Adblocker die Beiträge der Zeitung lesen wollten. Diese Maßnahme drückte die Quote der adblockenden Nutzer von rund 20% auf weniger als 5%. Auch ohne Adblocker sehen Abonnenten dieses Angebotes keine Werbung,
  • Sie möchten weiterlesen? Bitte wählen Sie den Zugang für Abonnenten (linke Schaltfläche) oder bestellen Sie ein Abonnement (rechte Schaltfläche)

  • Zugang für Abonnenten
    (oder per Laterpay einzeln kaufen)
    Abo bestellen