Weitere Beiträge zum Thema Meinungen

Suche

Wie sieht die digitale Zeitung von Morgen aus?

E-Paper schlicht kein Angebot, das einen ernsthaften Usability-Test bestehen könnte. Aber wie sehen Alternativen aus?

Firmenabos als Chance für das Paid Content-Geschäft (Rezension INMA-Report ‘Growing Promise of B2B’)

Abos, die eine Nutzung durch mehrere Personen erlauben, eröffnen im Unternehmensmarkt gute Chancen

Kundenbindung: Steinwürfe aus dem Glashaus auf das Labyrinth im Kakerlaken-Motel

Kündigungen verhindern ist ein effektives Mittel zur Verlängerung der Abohaltbarkeiten. Aber manchmal ist das zu kurz gesprungen.

INMA-Report zur Digitalabopreisgestaltung (Rezension)

INMA hat ein 40-Seiten Paper zum Thema Preisgestaltung für Aboangebote publiziert

Blogpost zur Digitalabopreisgestaltung (Rezension)

6 Preisgestaltungsstrategien, um das Umsatzwachstum zu fördern

standardisierte Legende für Zugänglichkeit von Inhalten

The Browser empfiehlt seinen Leser jeden Tag 5 oder 6 lesenswerte Beiträge von ‘irgendwo aus dem Internet’n.

Warum ist Paid Content in Skandinavien so erfolgreich?

Wenige andere Fragen bewegen Zeitungsmanager der westlichen Welt so sehr wie diese

Google, Facebook et al sollen für Verlagsinhalte bezahlen. Aber wie viel?

Weltweit arbeiten Regierungen an einem regulatorischen Rahmen für Google & Facebook. In Australien liegt ein sehr konkreter Gesetzesentwurf auf dem Tisch.